Im Erstgespräch wird unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Situation ein Selbstbeteiligungsbeitrag vereinbart. Dieser liegt in der Regel zwischen 30,- und 90,- Euro pro Gesprächseinheit von 60 Minuten.

Von den Krankenkassen werden die Kosten in der Regel nicht übernommen. Sollten Sie privat versichert sein oder eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker abgeschlossen haben, können Sie bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, ob diese die Gesprächskosten übernimmt.

Sollten Sie nicht in der Lage sein, ein Honorar in der oben genannten Höhe zu zahlen, wenden Sie sich bitte dennoch an uns. Wir werden eine Lösung finden.