Zu unserem 20jährigen Jubiläum veranstalten wir:

Freundestag 2018  und Theaterprojekt 2019

In diesem Jahr steht unser 20-jähriges Jubiläum vor der Tür. Dazu wird am 15. September 2018 ein Freundestag stattfinden in und um die Beratungsstelle herum: ein Tag der offenen Tür mit Kurzvorträgen, kulinarischem Angebot, Raum zur Begegnung u.v.m.

Und wir planen im Zuge des Jubiläums ein Theaterprojekt. Gemeinsam mit Ewald Landgraf und dem „Theater zum Einsteigen“ soll es im Januar 2019 auf die Bühne kommen.
Natürlich hat das Stück etwas mit unserer Arbeit zu tun. In dem berührenden Bühnenstück „Des Himmels General“ geht es um einen therapeutischen Prozess. Der Pastor Ted Ruland soll nach einem schweren Unfall mit Kopfverletzungen wieder der alte wortgewaltige Hardliner werden, der er mal war. Ein schier unmögliches Unterfangen für den Therapeuten Buck Lonetale, und der „neue“ Ted denkt auch gar nicht daran, wieder „zum General“ zu werden. Lieber liest er Bibel- und Indianercomics und beobachtet die Adler. Auch ist nicht mehr klar, wer eigentlich der Therapeut ist: Buck Lonetale bekommt durch Teds kindlichen Glauben einen neuen Zugang zu seinen eigenen quälenden Lebensfragen.

Was heißt “Theater zum Einsteigen“?
Unter professioneller Leitung können passionierte Laienschauspieler in das zeitlich begrenzte Projekt einsteigen. Mehr Infos dazu finden Sie unter www.theater-zum-einsteigen.de